Regulatorik

 Damit die grüne Transformation der Wirtschaft gelingen kann, müssen in den nächsten Jahren gewaltige Summen in die Finanzierung grüner Projekte fließen. Da der öffentliche Sektor dies nicht alleine leisten kann, soll der Finanzsektor eine bedeutende Rolle für die Finanzierung der

Treiber von Nachhaltigkeit im Finanzwesen ist der Regulator. Er spielt für das Gelingen der sozial-ökologischen Transformation eine, wenn nicht die zentrale Rolle. Nur verliert er sich schnell in Regulierungsdetails, die sich den Finanzmarktteilnehmern nicht immer als zielführend erschließen. Diese Entwicklung

Wir brauchen neue Impulse für den Spagat zwischen globalen Finanzströmen und menschenwürdiger Globalisierung. Dazu müssen wir den Zusammenhang ökonomischer, ökologischer, sozialer und ethischer Entwicklung verstehen und engpassorientiert arbeiten („De-Bottlenecking“). Hier kann der Index inklusiver Entwicklung zu einer effektiven Verbindung von

Der Interessenverband der Deutschen Kreditwirtschaft DK begrüßt die mit dem Referentenentwurf zur Umsetzung der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) intendierte 1:1-Umsetzung der europäischen Vorgaben. Der bürokratische Aufwand sollte auch für die in Deutschland ansässigen Berichtspflichtigen unbedingt auf das erforderliche Mindestmaß