Author: Zebra-Redaktion

Zinsen, Immobilien, Geopolitik: Das Jahr der Entscheidungen Wahlen in Europa und den USA, eine mögliche Wende der Zinswende, anhaltende geopolitische Spannungen und technologische Disruptionen: 2024 ist ein Jahr des Umbruchs, das für die Finanzindustrie eine hohe Unsicherheit und eine Vielzahl an

Im Flagship-Report "Financing sustainable energy transition in rural China: Barriers, policies, good practices from China and Europe" befassen sich Forschende der chinesischen Central University of Finance and Economics und Dr. Chun Xia-Bauer, Senior Researcherin im Forschungsbereich Energiepolitik am Wuppertal Institut,

Welche Rolle spielen nachhaltige Investitionen im Green Deal der Europäischen Union? Welche konkreten Bestimmungen gibt es, um Investments nachhaltiger und ethischer zu machen? Wie setzen Investmentbanken solche Bestimmungen in ihrer Praxis um – und wie wird ein Öko-Aktienfonds konkret aufgesetzt?

Die Ökorenta-Gruppe ist mit ihrem aktuellen Portfoliofonds „Ökorenta Erneuerbare Energien 15 geschlossene Investment“ im Vertrieb. Der alternative Investmentfonds (AIF) setze damit die langjährig bewährte Serie fort. Der Investmentfokus liegt auf großen Freiflächen-Photovoltaikanlagen in Deutschland mit einer Einzelnennleistung von mindestens 750

Die Hamburger Paribus -Gruppe bietet ab sofort die Möglichkeit, Ladesäulen für Elektro-Pkw zu erwerben. Im Rahmen eines Sachwert-Kaufes ist es möglich, eine Ladesäule mit zwei Ladepunkten für 17.000 Euro zuzüglich Umsatzsteuer zu erwerben.

Die steigende Energienachfrage angetrieben durch künstliche Intelligenz, der wachsende Energiebedarf einer aufstrebenden Mittelschicht in den Schwellenländern, zunehmende geopolitische Spannungen und der Fokus auf Dekarbonisierung und der Umstieg auf grüne Energie werden das globale Energiesystem grundlegend verändern.

IntegrityNext, Anbieter einer Cloud-Lösung für das Management von Nachhaltigkeit in der Lieferkette, kündigt die Markteinführung seiner  Lösung für das Reporting nach den Europäischen Nachhaltigkeitsberichtsstandards (ESRS) an. Diese ermöglicht es Unternehmen, den neuesten Anforderungen der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) gerecht

Gute Zahlen bei der UmweltBank: Im Privatkundengeschäft verzeichnet die UmweltBank weiterhin eine hohe Nachfrage. Die Kundenzahl konnte in den ersten drei Monaten des Jahres um sechs Prozent bzw. über 8.000 auf fast 140.000 Kunden gesteigert werden. Das Einlagevolumen konnte im

Treiber von Nachhaltigkeit im Finanzwesen ist der Regulator. Er spielt für das Gelingen der sozial-ökologischen Transformation eine, wenn nicht die zentrale Rolle. Nur verliert er sich schnell in Regulierungsdetails, die sich den Finanzmarktteilnehmern nicht immer als zielführend erschließen. Diese Entwicklung

Der Aegon Global Sustainable Sovereign Bond Fund wird im Rahmen der EU-Verordnung über die Offenlegung nachhaltiger Finanzprodukte (Sustainable Finance Disclosure Regulation, SFDR) von Artikel 8 auf Artikel 9 heraufgestuft und erfüllt damit die Nachfrage der Kunden nach umfassenden nachhaltigen Fondsangaben,