Author: Dunja Koelwel

Dunja Koelwel arbeitet seit 1998 als Journalistin im Bereich ITK mit besonderem Fokus auf Payment & Banking. Nach ihrem Jurastudium startete sie beim e-commerce Magazin, das sie über 13 Jahre begleitete und leitete, danach war Head of Content bei Ebner Media Events und zuständig für die Inhalte der Konferenzen. Seit 2020 ist sie Chefredakteurin von gi Geldinstitute. gi Geldinstitute ist die Fachzeitschrift für Banken und Finanzdienstleister alle Art – von etabliert bis FinTech, die in print, online und diversen sozialen Medien zu IT-Trends und Lösungen, Strategien und Neuentwicklungen informiert.

Über ein Drittel der Befragten einer aktuellen Studie befürchtet negative Auswirkungen, wenn sie über verbesserungsbedürftige ESG-Bereiche berichten. Knapp zwei Drittel glauben, dass künstliche Intelligenz Arbeitsplätze in ihrem Unternehmen ersetzen wird.

Die vergangenen Monate waren fĂĽr Investoren mit einem Fokus auf nachhaltige Aktien und Anleihen nicht ganz leicht: Da sie vom aktuellen KI-Hype nicht profitieren, standen die Titel oft am Ende der Performance-Ranglisten. Ob die Anleger ihren Produkten trotzdem treu geblieben

Die Performance von ESG-Anlagen in den letzten Jahren zeigt einen bemerkenswerten Wandel in der Anlagestrategie vieler Investoren, die vermehrt auf eine nachhaltigere Zukunft setzen. Trotzdem ist der ESG-Trend ungewiss. Zu diesem Schluss kommen die Experten der Frankfurter Plutos Vermögensverwaltung in

Die CEE Group hat im Rahmen einer Finanzierung der DAL Deutsche Anlagen-Leasing (DAL) ein Photovoltaik-Projekt des Projektentwicklers Chint Solar erworben. Der Solarpark wird in der Gemeinde Stüdenitz-Schönermark (Landkreis Ostprignitz-Ruppin), 85 Kilometer nordwestlich von Berlin, errichtet.

 Privat- und Unternehmerkundenvorstand Thomas Schaufler: „Die Minderheitsbeteiligung an Nixdorf Kapital ist ein weiterer Schritt, unsere Angebotspalette im nachhaltigen Asset-Management auszubauen. Durch die Partnerschaft mit Nixdorf Kapital wird das Angebot um eine zukunftsträchtige Facette im Impact-Investment erweitert.“

Mediolanum erweitert seine nachhaltige Produktpalette und legt zwei neue Artikel-9-Fonds auf: den Mediolanum Best Brands Green Building Evolution und den Mediolanum Best Brands Global Sustainable Bond.

Am 4. März 2024 nahm der EU-Rat einen Beschluss über den Abschluss des Abkommens zur Erleichterung nachhaltiger Investitionen (SIFA) zwischen der Europäischen Union und Angola an. Dieses Abkommen wird es einfacher machen, Investitionen anzuziehen und auszuweiten und gleichzeitig Umwelt- und

Das PrĂĽfungs- und Beratungsunternehmen EY und der Online-Learning-Innovator XU sustainable entwickeln gemeinsam ein Trainingsangebot, um Unternehmen dabei zu unterstĂĽtzen, ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die notwendigen Kompetenzen fĂĽr Megatrends wie ESG oder KĂĽnstliche Intelligenz (KI) zu vermitteln.

Unter dem Motto "Im Spannungsfeld der Regulierung" findet am 25. April 2024 die zweite digitale Konferenz zu Nachhaltigkeit in der Finanzwirtschaft statt. Im Fokus stehen die Auswirkungen der ESG-Regelungen in der EU sowie welche Chancen diese den Unternehmen in der

Die Berliner Volksbank hat im Jahr 2023 ihren Einsatz beim Ausbau Erneuerbaren Energien fortgesetzt. "Kreditbuch und Projektanzahl sind sowohl bei Photovoltaik, bei Windkraft und auch beim Contracting weiter gewachsen", bilanziert Jörg Widhalm, Leiter des Bereichs Immobilien & Erneuerbare Energien (IEE)