Konferenz zu christlicher Soziallehre und Impact Investing, 13.-14.10.2023, Freiburg

Am 13. und 14. Oktober 2023 findet in Freiburg die nationale Konferenz der deutschen Sektion der vatikanischen Stiftung Centesimus Annus Pro Pontifice (CAPP) statt.

Unter dem Titel „Das gute Maß im unternehmerischen Handeln: Zur Umsetzung der Christlichen Sozialethik in Führung und Finanzwesen“ werden anlässlich des dreißigjährigen Bestehens der Stiftung die Kernfelder Ethnische Führung und Impact Investing von renommierten Experten aus Beratung, Wissenschaft und Finanzindustrie in verschiedenen Podiumsdiskussionen beleuchtet werden. Es werden jeweils der theoretische Rahmen und die praktische Umsetzung der Themen diskutiert und in die aktuelle Situation eingeordnet. Den Festvortrag am 13. Oktober 2023 hält Prof. Dr. Nils Goldschmidt von der Universität Siegen.

Die Centesimus Annus Pro Pontifice Stiftung wurde von Pabst Johannes Paul II. gemeinsam mit katholischen Unternehmern gegründet.