Gewinner Sieger Ehrung Treppchen

Gesucht: „Best Female Investor“ und „Best Impact Investor“

Vom 1.04.2023 bis zum 1.07.2023 können sich Investorinnen und Investoren für den in diesem Jahr zum zweiten Mal ausgeschriebenen KfW Capital Award in den Kategorien „Best Female Investor“ und „Best Impact Investor“ bewerben. KfW Capital zeichnet mit dem KfW Capital Award „Best Female Investor“ Venture Capital (VC)-Investorinnen aus, die erfolgreich in Start-ups und innovative Tech-Unternehmen in Deutschland investieren.

Beim KfW Capital Award „Best Impact Investor“ liegt der Fokus auf Investorinnen und Investoren und/oder ihren VC-Fonds, die Impact als integralen Bestandteil der Investmentstrategie festgelegt haben und die in Start-ups und innovative Technologieunternehmen in Deutschland investieren. Beide Kategorien sind mit je 5000 EUR dotiert.

Der KfW Capital Award ergänzt – wie im vergangenen Jahr auch – den KfW Award Gründen, der sich an Gründerinnen und Gründer richtet, um die Investoren-/Investorinnenseite. Die Preisträgerinnen und Preisträger werden am 19. Oktober 2023 in einer feierlichen Veranstaltung in Berlin ausgezeichnet. Der TV-Sender n-tv berichtet in einer Sondersendung über die Preisträgerinnen/Preisträger.

„Das VC-Ökosystem hat bei den Themen ,Female Investing‘ und ,Impact Investing‘ immer noch Nachholbedarf, daher adressieren wir diese auch in diesem Jahr mit dem KfW Capital Award und seinen Kategorien,“ sagt Dr. Jörg Goschin, Geschäftsführer von KfW Capital. „Wir wollen zudem wieder erfolgreiche Investorinnen und Investoren für ihre herausragende Leistung auszeichnen.“

„Im vergangenen Jahr hatten wir in beiden Kategorien viele sehr gute Bewerbungen erhalten. Wir sind gespannt auf die diesjährigen Bewerbungen, damit unsere beiden, aus hochrangigen VC-Expertinnen und -Experten bestehenden Jurys wieder die Qual der Wahl haben“, sagt Alexander Thees, ebenfalls Geschäftsführer von KfW Capital.

Aus den Einsendungen wird die jeweils fünfköpfige Jury die Gewinnerinnen/den Gewinner auswählen. Mitglieder der Jury des KfW Capital Awards „Best Female Investor“ sind: Alex von Frankenberg (Geschäftsführer High-Tech Gründerfonds), Ulrike Hinrichs (Geschäftsführendes Vorstandsmitglied BVK, Vorsitzende „Beirat Junge Digitale Wirtschaft“ bei Bundesminister Habeck im BMWK), Prof. Heike Hölzner (Professorin für Entrepreneurship und Mittelstandsmanagement an der HTW Berlin und Co-Vorsitzende encourageventures e.V.) und Dr. Eva Wimmer (Leiterin der Finanzmarktabteilung im Bundesministerium der Finanzen). Mitglieder der Jury des KfW Capital Awards „Best Impact Investor“ sind: Dr. Sabine Hepperle (Leiterin der Abteilung Mittelstandspolitik im Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz), Anja Mikus (Vorstandsvorsitzende und Chief Investment Officer des KENFO – Fonds zur Finanzierung der kerntechnischen Entsorgung), Felix Oldenburg (CEO project bcause und Vorstandssprecher gut.org gAG) und Dr. Andreas Rickert (Vorstand PHINEO, Co-CEO Nixdorf Kapital und Vorstand Bundesinitiative Impact Investing).

Hinweis für Bewerberinnen und Bewerber: Investorinnen und Investoren finden das Online-Bewerbungsformular und Informationen zum Bewerberprozess auf www.kfw-capital.de/award. Außerdem ist es möglich, auch Investorinnen und Investoren vorzuschlagen. In diesem Fall senden die Vorschlagenden eine Mail an info-kfw-capital@kfw.de.